Blog

RSG-Französischschüler „Niemals zufrieden“?

„Jamais contente“ (auf Deutsch: „Niemals zufrieden“) ist der Titel eines französischen Kinofilms, der auf der Jugendbuchtrilogie „Le Journal d’Aurore“ basiert und den die Französischschüler der 10., 11. und 12. Jahrgangsstufe, zusammen mit ihren Lehrkräften Karolin Heil und Regina Rückerl am Donnerstagnachmittag, den 26.10.2017, im Rahmen des 18. französischen Filmfestivals „Cinéfête“ im Kino in Schwandorf, das dieses Jahr erstmals dieses kulturelle Ereignis anbietet, ansahen.

weiter →

Spendenübergabe für Alkoholprävention

Im Rahmen des P-Seminars „Sinne – Fenster zur Umwelt“, bei dem Schülerinnen und Schüler unter der Leitung des Seminarleiters Robert Stögbauer verschiedene Stationen für den Biologieunterricht der Jahrgangsstufen 5 und 9 anfertigten, beschäftigten sich die Seminarteilnehmerinnen Anna Meier und Inga Reznik mit dem Sehsinn und den Auswirkungen des Alkoholkonsums auf das Gleichgewicht.

weiter →

Solisten als starke Gemeinschaft – ein bunter musikalischer Vortragsabend am RSG

Musik verbindet! – Unter diesem Motto stand der musikalische Abend, zu dem die Fachschaft Musik des Robert-Schuman-Gymnasiums in Cham in die schuleigene Mensa geladen hatte. Musiklehrer Florian Simeth hatte – unterstützt von seinen Kollegen – ein buntes Musikprogramm für einen genussvollen Konzertabend zusammengestellt. Die offene Thematik des Abends soll abseits der großen Konzerte im Schuljahr eine Plattform geben, um in der familiären Atmosphäre der RSG-Schulfamilie den zahlreichen musikalischen Talenten unter den Schumanisten die Möglichkeit zu geben, ihr Können als Solisten oder in kleinen Ensembles vor Publikum unter Beweis zu stellen.

weiter →

NEU: SSV am Robert-Schuman-Gymnasium!

„Die spinnen, die Schumanisten!“, mag sich mancher Leser angesichts der Überschrift denken. Was wollen die mit einem Sommer Schluss-Verkauf mitten im Herbst? Und was sollte an einem Gymnasium schon groß angeboten werden? Ausrangierte Lehrer? Inventar, das aufgrund der anstehenden Generalsanierung am RSG nicht mehr gebraucht wird? Weit gefehlt!

weiter →

Das RSG ist neue Partnerschule der Universität Regensburg

Die eigenverantwortliche Schule von heute muss sich überlegt weiterentwickeln, um den Anforderungen und dem Auftrag der Gesellschaft gerecht zu werden, Fähigkeiten zu vermitteln und verantwortungsvolle Persönlichkeiten reifen zu lassen. Nur so lässt sich auch ein reibungsloser Übergang von der Schule zu Studium und Beruf ermöglichen. Dazu bedarf es eines Netzwerks mit unterschiedlichen Partnern und des steten Austauschs mit pädagogischen Gremien.

weiter →