Blog Zeige Beiträge der Kategorie Lehrer

Kenner der griechischen Welt am RSG

Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Gymnasiums am Wettbewerb „Certamen Bavaricum“ des Deutschen Altphilologenverbandes (DAV) in Bayern teil. Zwölf Fragen rund um die griechische Mythologie, Sprache und Lebensart mussten auch dieses Jahr wieder bearbeitet werden. Durch den Wettbewerb wird die Prägung unserer Kultur und Gesellschaft durch die griechische Sprache, Denkweise und Tradition herausgestellt.

weiter →

Schumanisten auf Stippvisite bei den Griechen und Ägyptern

„Das sind dorische Säulen“, stellte Andreas mit Kennerblick fest. Zusammen mit seinen Mitschülern der Griechisch-Klasse und einer Latein-Klasse aus der 10. Jahrgangsstufe stand er auf dem Münchner Königsplatz und blickte zur Glyptothek. Ein einsetzender Nieselschauer veranlasste die Jugendlichen, ihren Rundblick auf Propyläen und Antikensammlung abzubrechen und gleich ins Innere der Glyptothek zu strömen. Dort ließen sie sich von einer Museums-App auf ihren Smartphones durch die Highlights des von Leo von Klenze errichteten Baus der Skulpturensammlung führen und betrachteten berühmte Werke der Archaik, Klassik und des Hellenismus.

weiter →

Auf den Spuren von „Schindlers Liste“

Das Robert-Schuman-Gymnasium in Cham hatte Besuch von der Historikerin Prof. Erika Rosenberg-Band aus, die aus Buenos Aires angereist war und vor den Schülern der neunten Jahrgangsstufe einen Vortrag über Oskar und Emilie Schindler hielt. Das Ehepaar hatte während des Zweiten Weltkriegs etwa 1200 Juden sowie 600 polnische und tschechische Zwangsarbeiter vor der Verfolgung und Ermordung durch die Nationalsozialisten gerettet.  

weiter →