Alles, nur nicht tuscheln – dafür aber umso mehr musizieren und Theater spielen. Das RSG verbrachte seine Musik- und Theaterprobentage heuer erstmals auf der Saldenburg bei Freyung-Grafenau. In mittelalterlichem Ambiente wurde von der Bigband unter der Leitung von Florian Simeth, vom Orchester unter der Leitung von Martin Trosbach und dem Mittelstufentheater unter der Leitung von Michael Faltermeier fleißig für das Sommerkonzert, das Schuljubiläum und das in Kürze am RSG zu sehende Theaterstück „Heidi und Zombies mit Einhörnern“ geprobt. Unterstützt wurden die Proben von Beate Amberger und Corinna Heger. Fast 50 Schülerinnen und Schüler erlebten schöne probenintensive Tage, die die Gemeinschaft der jungen Künstler stärkten. Vor allem beim Zusammenspiel zwischen den Musik- und Theatergruppen konnten sich die Teilnehmer der Fahrt mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen als harmonische Einheit erleben.

Ein Ergebnis der Probentage wird am Mittwoch, den 7. März 2018, um 19.00 Uhr in der Turnhalle des RSG präsentiert: Das Mittelstufentheater lädt herzlich zur Aufführung „Heidi und Zombies mit Einhörnern“ ein.