Sieben neue Lehrkräfte starten zum neuen Schuljahr ihren Dienst am Robert-Schuman-Gymnasium. Der stellvertretende Schulleiter Rudolf Zell freute sich bei der offiziellen Begrüßung, dass mit den Lehrerinnen Laura Bierler (Biologie/Chemie), Christina Mühl (Mathematik/Latein), Adriana Mühlbauer (Latein/Sport), Kristin Schierz (Kunst), Laura Schlenker (Wirtschaft und Recht/Englisch/Sport), Melanie Seiderer (Englisch/Geschichte/Sozialkunde) sowie Studienreferendar Dominik Wühr (Latein/Geschichte/Sozialkunde) die Schulfamilie zusätzlich bereichert werde. Zudem kehren Martina Kerscher (Französisch/Deutsch) und Isabella Kroner (Mathematik/Physik) aus ihrer Elternzeit zurück. Mit dem Zuwachs im Kollegium sei an der Schule die Lehrerversorgung bestens gedeckt. So können neben dem regulären Unterricht auch zusätzliche Förderstunden und verschiedene Wahlfächer angeboten werden.