Die Schülerinnen und Schüler des Englisch-P-Seminars „Poetry Slam“ unter der Leitung von Englischfachbetreuerin Sandra Wagner trafen sich in dieser Woche mit Claudia Zimmermann von der Kinderkrebshilfe und Tom Meindl von der Notfallseelsorge im Landkreis Cham, um jeweils 300 Euro für deren Organisationen zu spenden. 

Nachdem die Einnahmen beim Poetry Slam, der im November stattgefunden hatte, die Erwartungen der Schüler deutlich übertroffen hatten, entschloss man sich, nicht nur 30%, sondern einen weitaus größeren Anteil des Reingewinns zu spenden. Neben der Kinderkrebshilfe, die man von Beginn an unterstützen wollte, wurden die Schülerinnen und Schüler auch auf die Notfallseelsorge aufmerksam, welche sie auch unterstützen wollten.

Gracia Cumurija und Carla Schindler überreichten stellvertretend für das Seminar die Spenden. Tom Meindl und Claudia Zimmermann bedankten sich ganz herzlich und lobten das karitative Engagement der Schülerinnen und Schüler.  Schulleiterin Angela Schöllhorn zeigte sich ebenfalls erfreut über die Kreativität, die die Schüler bei dem Event gezeigt hatten und das soziale Engagement, das daraus entstanden ist.