Auch dieses Jahr machten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen des Robert-Schuman-Gymnasiums wieder auf, in der Gegend rund um Saalbach-Hinterglemm eine Woche in schönster Winterlandschaft zu verbringen und verschiedene typische Wintersportarten kennenzulernen. Aufgeteilt in eine Ski- und eine Alternativgruppe konnten sie dabei ihre ganz eigenen Erfahrungen beim Skifahren, Schneeschuhwandern und Langlaufen machen. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über strahlenden Sonnenschein und unvergessliche Tage im Schnee.