Skip to main content
Fächer

Geschichte

Die Fachschaft Geschichte am RSG

Fachschaft Geschichte

Dr. Markus Retzer  (Fachschaftsleitung)

Melanie Seiderer

Stefanie Karkuth

Bettina Möckel

Andrea Brandl

Beate Helneder

Dominik Wühr

Lehrplan

Hier findest du den Lehrplan für das Fach Geschichte

Profil

„Wer die Enge seiner Heimat begreifen will, der reise. Wer die Enge seiner Zeit begreifen will, studiere Geschichte!“

Kurt Tucholsky

„Reisen bildet!“ lautet eine allzu wahre Redensart. Wer von einer Reise zurückgekehrt ist, ist vielen Menschen begegnet, hat fremde Kulturen kennengelernt – kurz: er hat über den Tellerrand seiner eigenen begrenzten Lebenswirklichkeit hinausgeblickt! Doch egal, ob mit Flugzeug, Schiff, Bahn, Auto oder zu Fuß, der Mensch bleibt immer seiner Gegenwart verhaftet. Der Weg in die Vergangenheit oder Zukunft ist uns Menschen verschlossen! Und doch gibt es einen Weg, die Grenzen der Zeit zu verschieben und zugleich Vergangenheit und Zukunft in den Blick zu nehmen: die Beschäftigung mit der Geschichte!

Aktivitäten

Aufklärung der Bundeswehr am RSG

Kurz vor Ende des Schuljahres denken viele Schülerinnen und Schüler bereits an die fernen Länder, die sie während der Ferien bereisen werden. Ob nun Litauen ganz oben auf der Liste der potentiellen Urlaubsländer steht, darf bezweifelt werden. Dennoch sollte das baltische Land im Zentrum zweier Vorträge stehen, die zwei Offiziere der Bundeswehr vor den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen des Robert-Schuman-Gymnasiums hielten.

Viel Geschichtliches am Tag der Museen 2019

Die 5. Klassen statteten - auch wenn sie noch gar keinen Unterricht im Fach Geschichte haben - dem Historischen Museum in Regensburg einen Besuch ab. Von Stadt am Hof marschierten die Schüler über die Steinerne Brücke sozusagen direkt auf das Hauptquartier der legio III Italica zu, passierten die Porta Praetoria und erreichten, dem Verlauf der Außenmauern des ehemaligen Kastells folgend, schließlich die Römerabteilung des Museums. Dort lernten sie in verschiedenen Workshops einige Bereiche des römischen Alltagslebens kennen: Musik, Schriftkultur, Mode und Spiele. Als Experten demonstrierten sie sogar selbst ihren neugierigen Mitschülern einzelne Stationen.