Blog

Der besondere erste Schultag am RSG

 „Tempora mutantur et nos mutamur in illis. – Die Zeiten ändern sich und wir verändern uns in ihnen.“ Diese im Kern auf den römischen Dichter Ovid zurückgehende Sentenz fasst den Schuljahresbeginn am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham gut zusammen. Vieles hat sich in den letzten Monaten grundlegend verändert – in der Gesellschaft und in der Schule. Wer hätte etwa noch vor einem Jahr die vielen heute wichtigen und richtigen Maßnahmen im Bereich der Hygiene auch nur erahnt?

weiter →

Voll Vorfreude auf die neue Schule – der Kennenlerntag 2020

Für die neuen Fünfklässlerinnen und Fünftklässler am Robert-Schuman-Gymnasium hatte das Schuljahr 2020/21 bereits  zwei Tage vor dem eigentlichen Schulstart ein schönes Event bereit. Unterstufenbetreuer Wolfram Schiedermeier hatte mit der Hilfe einiger Lehrkräfte und vieler Schülerinnen und Schüler am Sonntag, den 6. September 2020, ein, einen vergnüglichen Nachmittag mit zahlreichen Workshops veranstaltet. Ziel der Aktion war es, den Schülerinnen und Schülern in ungezwungener Atmosphäre Gelegenheit zu geben, sich untereinander bei Spiel und Spaß anzufreunden. Dabei durften die Mädchen und Jungen einen Vorgeschmack auf das vielfältige sportliche, musische und kulturelle Angebot ihres Gymnasiums erhalten. Außerdem konnten sie bei dieser Gelegenheit schon ein bisschen die Tutoren, einige Lehrkräfte und natürlich auch das altehrwürdige RSG kennenzulernen. Nach diesem schönen Auftakt kann das neue Schuljahr kommen …

weiter →

Informationen zum ersten Schultag am RSG

Die Schulfamilie des RSG freut sich auf das neue Schuljahr. Am Dienstag, den 8. September 2020, beginnt der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 10 in den jeweiligen Klassenräumen, für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit einer einführenden Veranstaltung in der Aula (Q 11) und der Pausenhalle (Q12). Die Schülerinnen und Schüler sollen die Bücher, die sie noch aus dem Vorjahr behalten haben, bereits am ersten Schultag mitbringen.

weiter →

Verabschiedungen am RSG

„Jeder Abschied von einem geliebten Menschen ist eine Reise in die Vergangenheit.“ Gemäß diesen Worten der deutschen Lyrikerin Roswitha Bloch ist der Moment des Abschieds auch ein Moment des Rückblicks. Es gilt zurückzublicken, auf eine gemeinsame Zeit, auf gemeinsam Erlebtes und gemeinsam Erreichtes!

weiter →